Montag 25. September 2017
Nov
2013
18

Papst: Schreiben zum "Jahr des Glaubens"

 

Das am 11. Oktober 2012 von Benedikt XVI. eröffnete Glaubensjahr endet am 24. November im Zeichen der Kontinuität beider Pontifikate

 

Mit einem Apostolischen Schreiben beschließt Papst Franziskus das "Jahr des Glaubens". Der Brief "Evangelii gaudium" (Freude des Evangeliums) soll am 26. November veröffentlicht werden, wie der Präsident des Päpstlichen Rates für die Neuevangelisierung, Erzbischof Rino Fisichella, am Montag im Vatikan mitteilte.

 

Zuvor will der Papst bei der feierlichen Abschlussmesse am Sonntag auf dem Petersplatz Ausgaben des Schreibens an 36 ausgewählte Repräsentanten aus 18 Ländern überreichen. Die Empfänger - neben Geistlichen und Ordensleuten sind auch Firmlinge, Katecheten und Vertreter katholischer Organisationen darunter - stünden für die Universalität des Gottesvolkes, so Fisichella.

 

Am Donnerstag wird Franziskus nach Angaben des Erzbischofs ebenfalls im Rahmen des endenden Glaubensjahres das Camaldolenser-Kloster in Rom besuchen und mit den Mönchen beten. Am Samstag trifft Papst Franziskus im Petersdom mit 500 Taufanwärtern aus 47 Nationen und mit ihren Katecheten zusammen.

 

Bei der Abschlussmesse des Glaubensjahres werden am Sonntag auf dem Petersplatz die Reliquien des Apostels Petrus in einer Urne ausgestellt. Bei der Messe ist eine große Kollekte vorgesehen, deren Erlös für die Opfer der Sturmkatastrophe auf den Philippinen bestimmt ist.

 

Das "Jahr des Glaubens" habe das Nachdenken vertiefen und das Wiederentdecken der Begegnung mit Christus und seiner Kirche fördern wollen, so Fisichella. "Daran gewöhnt, Krisenfaktoren zu betonen, vergessen wir oft die vielen guten und hoffnungsvollen Seiten, die in der Kirche präsent sind." Das am 11. Oktober 2012 von Papst Benedikt XVI. eröffnete Glaubensjahr ende im Zeichen der Kontinuität beider Pontifikate, sagte der Kurienerzbischof.

 

Quelle: Kathpress

 

Termine
Derzeit finden keine Termine statt.
Diözesanseiten
image Eisenstadt Graz-Seckau Wien St. Pölten Linz Gurk-Klagenfurt Salzburg Feldkirch Innsbruck
Medienreferat der Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1

A-1010 Wien
http://www.jahrdesglaubens.at/